Physiotherapeut*in

Vor3 Wochen gepostet
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Jobbeschreibung

Wir suchen für unsere Klinik Schillerhöhe in Gerlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Physiotherapeut*in

Das Aufgabengebiet umfasst die Behandlung von Patienten aus dem pneumologischen und thoraxchirurgischen Fachbereich. Das Behandlungsspektrum beinhaltet stationäre als auch ambulante Atemtherapie in Gruppen- und Einzelbehandlungen.

Es erwartet Sie ein interessantes Aufgabengebiet, in dem Sie selbstständig und eigenverantwortlich tätig sind.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut*in
  • Erste Berufserfahrung in der Atemtherapie wünschenswert
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Die interdisziplinäre Teamarbeit ist Ihnen ebenso wichtig wie die Freude im Umgang mit Patienten
  • Lernbereitschaft, sich in neue Themen und Therapien einzuarbeiten und diese zu vertiefen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales, leistungsstarkes Team mit abwechslungsreichen Aufgaben in einem innovativen Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und weiter ausbauen können
  • Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung und bezuschusstem Jobticket oder JobRad
  • Besondere Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Bei Bedarf günstige Mitarbeiterwohnungen sowie Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Becher, leitender Physiotherapeut, gerne unter Tel. 07156/203-7591 zur Verfügung.

Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Mail an thomas.becher@klinik-schillerhoehe.de oder per Post an die

Klinik Schillerhöhe GmbH 
Abteilung Physiotherapie 
Herr Becher 
Solitudestraße 18 
70839 Gerlingen 

www.rbk.de

Die Klinik Schillerhöhe GmbH, Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie, ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung in der Trägerschaft der Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH. Mit über 200 Betten nimmt die Klinik im Jahr mehr als 8.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhaus mit seinen über 400 Mitarbeitern gehören die internistische Pneumologie mit Schlaflabor, die Beatmungsmedizin (Weaning), die Thoraxchirurgie sowie die Anästhesie- und Intensivmedizin mit dem Bereich Schmerztherapie.

* Wir stellen Menschen ein – unabhängig vom Geschlecht