Mediendesigner/-in (w/m/d)

Vor4 Wochen gepostet
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Jobbeschreibung

Gestalten Sie die Kommunikation des Zensus mit!Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine/nMediendesigner/-in (w/m/d)(Entgeltgruppe 11 TVöD)
als Hauptsachbearbeiter/in in unserem Referat „Visualisierung, Kundenmanagementsystem“.

Das Arbeitsverhältnis ist auf 36 Monate befristet, weil es sich um Projektarbeiten handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden.

Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z.B. Vorweggewährung von Stufen).

Festanstellungen schreiben wir vorwiegend hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.


Der Zensus ist das Großprojekt der amtlichen Statistik in den kommenden Jahren. Eine aktive und transparente Öffentlichkeitsarbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil. Hauptziel ist dabei, die Akzeptanz gegenüber dem Zensus bei allen relevanten Zielgruppen über alle Phasen hinweg zu sichern – von der Vorbereitung über die Durchführung bis hin zur Veröffentlichung – und insbesondere Vertrauen in die Ergebnisse zu schaffen.
Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Diagrammen, Schaubildern und Infografiken für Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit (u. a. für Website und Social Media)
  • Gestaltung weiterer Informationsmittel unter Beachtung des Corporate Designs (z. B. Web & Print)
  • Mitarbeit bei Planung, Controlling und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit zum Zensus
  • Erstellung hochwertiger, adressatenorientierter Ergebnisse
  • Unterstützung bei der inhaltlichen und methodischen Weiterentwicklung des Fachbereichs sowie aktive Mitgestaltung von Veränderungsprozessen
  • Organisation der Arbeitsabläufe, Treffen fachlicher Entscheidungen
  • Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie gemeinsames Gestalten des Sachgebiets unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation von Kolleginnen und Kollegen
  • Klärung/Lösung fachlicher Fragen und Probleme (erste Ansprechperson)
  • Entwickeln von Lösungsstrategien und Leben einer offenen Fehlerkultur und Kommunikationskultur
  • Vertretung des Fachgebietes intern und extern

Was Sie bieten:Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über einen an einer Hochschule erworbenen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss, vorzugsweise im Bereich Kommunikationsdesign, Mediendesign oder vergleichbar, sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung verfügen

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Kenntnisse statistischer Methoden und der amtlichen Statistik, insbesondere der grundlegenden Methoden und Verfahren des Zensus
  • Sehr gute Kenntnisse in Adobe Illustrator und Photoshop
  • Sehr gute Kenntnisse in CSS, Java Script, HTML5
  • Kenntnisse mit der JS-Bibliothek Highcharts sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Adobe InDesign
  • (Berufs-)Erfahrung im Bereich Web-/Screendesign
  • Konzeptionelles Denken und analytische Fähigkeiten
  • Kreativität, gute grafische, illustrative und typografische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse der IT-Standardsoftware sowie weitere digitale Kompetenzen
  • Fähigkeit zur zielgerichteten Organisation der eigenen Arbeit, gutes Zeitmanagement
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der Delegation, Genderkompetenz, Fähigkeit zur Wissensvermittlung
  • Kundenorientierung, Eigeninitiative und Engagement sowie eine gute Kommunikationskompetenz (schriftlich und mündlich)
  • Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit
  • Fähigkeit zum Lösen schwieriger und bedeutender Aufgaben und Probleme fachlicher, technischer oder organisatorischer Art, Überzeugungskraft und Urteilsfähigkeit
  • Grundkenntnisse der Arbeitssicherheit und der IT-Sicherheit

Haben Sie noch Fragen? Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Kiekenbeck (Tel.: 0611/75-4440) gerne zur Verfügung.


Was wir bieten:

  • Wenn Sie an einer der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik mitarbeiten möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem Team.
  • Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte.
    Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
  • Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.

Unser ausführliches Angebot für unsere Beschäftigten finden Sie auf unserer Webseite
www.destatis.de unter „Karriere  Arbeiten im Bundesamt“

grafik

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 12. Februar 2021 unter Angabe der Kennziffer 038/21 vorzugsweise per E-Mail und in einer PDF-Datei an:

bewerbungen@destatis.de oder an unten stehende Postadresse.

Je nach individueller Qualifikation kann die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 erst nach mindestens sechsmonatiger Verweildauer in der Entgeltgruppe 10 erfolgen (kein Überspringen von Entgeltgruppen).

Wir freuen uns über Bewerber/innen aller Nationalitäten.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt;
von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bei ausländischem Hochschulabschluss bitten wir um die Vorlage der Feststellung der Vergleichbarkeit durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB); weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) unter www.kmk.org/zabStatistisches Bundesamt, A201 – Personalentwicklung,Gustav-Stresemann-Ring 11, 65189 Wiesbaden