Marketing Manager (m/w/d) Bruttoverträge mit Schwerpunkt S-Bahn München (in Teilzeit)

Vor4 Wochen gepostet
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Jobbeschreibung

Einleitung

Die Baye­ri­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft mbH (BEG) ist ein Un­ter­neh­men des Frei­staats Bayern. Sie plant, fi­nan­ziert und kon­trol­liert im Auftrag des Baye­ri­schen Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums den Schie­nen­per­so­nen­nah­ver­kehr (SPNV) – also die Re­gio­nal­zü­ge und S-Bahnen – im Freistaat mit einem jähr­li­chen Auf­trags­vo­lu­men von über einer Milliarde Euro. Neben Nettoverträgen, bei denen die Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) die vollen Fahrgelderlöse erhalten, schließt die BEG auch Bruttoverträge ab, bei denen die Verantwortung für die Fahrgelderlöse bei der BEG liegt. Mit dieser Veränderung kommen neue Herausforderungen im Marketing auf die BEG zu.

Für die Un­ter­stüt­zung der Abteilung „Qua­li­täts­ma­nage­ment, Marketing“ suchen wir deshalb ab sofort einen

Marketing Ma­na­ger (m/w/d) Bruttoverträge mit Schwerpunkt S-Bahn München  (in Teilzeit)

Kennziffer: 210118

Ihre Aufgaben

Zu Ihrem spannenden und abwechslungsreichen Aufgabenbereich gehören die strategische Steuerung des Marketings und die enge Zusammenarbeit mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen, insbesondere mit der S-Bahn München, im Rahmen von Bruttoverkehrsverträgen. Das umfasst die folgenden Themen:

  • Entwicklung von netzspezifischen Zielvorgaben; Begleitung der Umsetzung, das inhaltliche Controlling sowie die Überprüfung der Wirksamkeit der Marketingmaßnahmen
  • Projektkoordination und Weiterentwicklung des Infotainmentprogramms in den Zügen, insbesondere Betreuung der Contentkreation
  • Abstimmung von Kommunikationsmaßnahmen mit den verantwortlichen Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden
  • Briefing, Steuerung und Kontrolle der Werbeagentur(en)
  • Steuerung und Weiterentwicklung der Medien im Bereich Print, Online und Social Media

Ihr Profil

Sie haben ein mit Erfolg ab­ge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­di­um im Bereich Kommunikation/Marketing oder eine ver­gleich­ba­re Ausbildung. Fundierte Kennt­nis­se und Erfahrungen im Marketing setzen wir voraus. Eine einschlägige Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Verkehrs ist wünschenswert. Ei­gen­ver­ant­wort­li­ches und team­ori­en­tier­tes Arbeiten, ein aus­ge­präg­tes Kom­mu­ni­ka­ti­ons­talent sowie die Fähigkeit, sich schnell in neue Themenbereiche einzuarbeiten, zeichnen Sie ebenso aus wie Ihre Ein­satz­be­reit­schaft und Krea­ti­vi­tät. Sicheres Auftreten, ein sehr gutes Gespür für Text und Gestaltung sowie eine hohe soziale Kompetenz runden Ihr Profil ab. Einen rou­ti­nier­ten Umgang mit den we­sent­li­chen MS Office-Pro­gram­men setzen wir voraus.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen Arbeitsumgebung mit flexibler Gleitzeitregelung, die eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden (Teilzeit). Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an den TV-L bis zur Entgeltgruppe 13. Zudem bieten wir eine vom Arbeitgeber finanziell geförderte betriebliche Altersvorsorge sowie Fortbildungsmöglichkeiten und weitere Sozialleistungen an.

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer (bei Bewerbungen per Email bitte Anschreiben und Lebenslauf in einer PDF-Datei sowie die restlichen Anlagen ebenfalls in einer PDF-Datei zusammengefasst) bis zum 18.01.2021 an die

Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG)

Boschetsrieder Straße 69, 81379 München.

bewerbung@bahnland-bayern.de
Ansprechpartner ist Herr Johann Rieder (Tel. 089/748825-0).

Weitere Informationen zur BEG erhalten Sie unter: https://beg.bahnland-bayern.de