IT-Managerin oder IT-Manager (w/m/d) – Planung, Installation und Weiterentwicklung der hauseigenen IT und der IT-Sicherheit

Vor2 Wochen gepostet
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Jobbeschreibung

Starten Sie Ihre Mission beim DLR

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Institut für Flugführung in Braunschweig suchen wir eine/n

IT-Managerin oder IT-Manager (w/m/d)
Planung, Installation und Weiterentwicklung der hauseigenen IT und der IT-Sicherheit

Ihre Mission:

Das Institut für Flugführung arbeitet an der Entwicklung und Anwendung von zukünftigen Prozessen und Technologien für eine integrierte bord- und boden­seitige Führung von Luftfahrzeugen. Dabei untersucht das Institut alle technischen und operationellen Prozesse an Bord von Flugzeugen und am Boden (Flugsicherung und Flughäfen).

In interdisziplinären Forscherteams und mittels einer integrierten Versuchs­infrastruktur führt das Institut grundlagenorientierte und anwendungsnahe Forschung von der Idee bis zur Anwendung durch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten regelmäßig mit universitären, institutionellen und industriellen Partnern in nationalen und internationalen Forschungsprojekten zusammen.

Aufgrund des Forschungscharakters können viele der verwendeten IT-Systeme nicht vom Standard-IT-Dienstleister aufgebaut und betreut werden. Als Stellen­inhaberin oder Stelleninhaber sollen Sie insbesondere die IT-Sicherheit in dieser komplexen Netzwerkstruktur mit zahlreichen Servern und IT-Systemen gewähr­leisten. IT-Management mit dem Fokus auf IT-Sicherheit ist Ihre Hauptaufgabe. Sie arbeiten eng mit dem zentralen IT-Management, dem zentralen Informations­management und der zentralen IT-Sicherheit des DLR zusammen und sind intern und extern erste/r Ansprechpartner/in.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Planung, Installation und Weiterentwicklung der hauseigenen IT, Sicherstellung des reibungslosen Betriebes der IT-Infrastruktur und Betreuung der IT-Nutzer.
  • Beratung und Unterstützung der Institutsleitung bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben bzgl. der IT-Sicherheit und Senkung des Schadensrisikos innerhalb der IT durch Einführung entsprechender Vorkehrungen.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH]/Bachelor) in einem naturwissen­schaftlich-technischen Studiengang, vorzugsweise im Studiengang Informatik oder einem vergleichbaren für die Tätigkeit relevanten Studiengang
  • einschlägige, langjährige Berufserfahrung im IT-Bereich, insbesondere im IT‑Service-Management oder IT-Sicherheits-Management
  • langjährige Berufserfahrung in der Bedienung und Administration aktueller Server- und Clientbetriebssysteme
  • langjährige, umfangreiche und anwendungssichere Fachkenntnisse in der Software-Entwicklung, Datenbank- und webbasierten Anwendungen
  • gute Kenntnisse in Skriptsprachen, z. B. Powershell, Python
  • langjährige und kundenorientierte Berufserfahrung in der Erbringung von IT‑Services und Prozessen im Client- und Serverbereich
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zu eigenständigem und verantwortungsvollem Arbeiten
  • IHK-Ausbilderschein für die Ausbildung von IT-Fachkräften ist wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Kontakt:

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Helmut Többen telefonisch unter +49 531 295-2502. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 55722 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#46246